El Pinar in Alhaurin de la Torre, nahe Málaga, so heißt unsere neue Partnerschule in Spanien!

El PINAR und PINA, klingt schon so ähnlich, das konnte nur gut gehen!

Der erste einwöchige Besuch unserer zwölf spanischen Austauschschüler mit ihren zwei engagierten, so sympathischen Lehrern ist Veilchendienstag 2019 zu Ende gegangen. Nach einer intensiven und bunten Woche des kulturellen und privaten Austauschs, konnten sich die deutschen und spanischen Schüler am Flughafen kaum noch trennen! Ein unendlich trauriger, tränenreicher Abschied zeugte von den wunderbaren Kontakten und Freundschaften, die in dieser Woche entstanden waren. Ein Tag nach der Rückkehr in Spanien meldeten sich dort schon die ersten Eltern für den Folgeaustausch 2020. Es hat sich dort also schon herumgesprochen, dass diese Partnerschaft eine wunderbare Zukunft hat: Jedes Jahr wird es nun einen Austausch mit dieser Schule geben, weitere Pläne des Kontaktes zwischen den Schülern auch schon ab der Jahrgangsstufe 8 sind bereits in Planung:
Kommunikationssprache: Pina = Spanisch, El Pinar = Deutsch!

Denn in der Schule El Pinar lernen die Schüler auch Deutsch!

Zunächst sind wir aber im September dran – der Gegenbesuch lässt leider noch ein wenig auf sich warten – wir freuen uns alle schon sehr auf ein Wiedersehen in Málaga!

Die Website unserer Partnerschule: https://www.colegioelpinar.com/

Über den Austausch: https://www.colegioelpinar.com/al-otro-lado-del-rin/